„Tue Gutes und rede darüber“ – Social Media für Hospizvereine

Kurs 05/2020

Facebook, Instagram & Co. bieten viele Möglichkeiten für Hospizvereine, um die Öffentlichkeit für ihre Themen zu gewinnen, Kontakt zu Mitgliedern zu pflegen, Ehrenamtliche zu finden oder Spenden zu sammeln. Wie Sie sich soziale Netzwerke für den guten Zweck zunutze machen, lernen Sie in diesem praxisorientierten Kurs.

Welcher Kanal passt zu uns und wie funktioniert er? Brauche ich einen Newsletter? Welche Ziele haben wir mit unserem Auftritt im Web und wen sprechen wir wie an? Wie finden wir Themen? Was muss man rechtlich beachten? Und was kostet das alles?

Neben Basiswissen und hilfreichen Tipps zur Umsetzung werden dabei die besonderen Anforderungen gemeinnütziger Organisationen berücksichtigt:
Kommunikation mit begrenzten personellen und zeitlichen Ressourcen und stets auch unter ethischen Gesichtspunkten zu gestalten.

Zielgruppe:
Haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende aus der Hospizarbeit. Der Kurs eignet sich sowohl für Vereine, die gerade anfangen, über Social Media-Arbeit nachzudenken als auch für diejenigen, die schon aktiv sind und gerne gezielter arbeiten und Ideen zum Posten bekommen möchten. 20 Teilnehmer.

Leitung:
Dr. med. Herbert Kaiser, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Palliativmedizin und im Hospiz- und Palliativ-Verein Gütersloh zuständig für Web und Social Media, Gütersloh

Mareike Neumayer, Referentin Hospiz- und Palliativ-Akademie, Kommunikationsexpertin und Übersetzerin für Leichte Sprache, Gütersloh

Termin:
Freitag, 14.02.2020, 09.00 – 17.00 Uhr

Ort:
Dr. Murken Charleston Wohn- und Pflegezentrum, Neuenkirchener Straße 12, 33332 Gütersloh

Kosten:
100,- € inkl. Verpflegung und Materialien

hier können Sie sich online zu dieser Veranstaltung anmelden: 

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Wir verweisen zusätzlich auf unsere Hinweise zur Organisation.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns:

Anette Horst, Mobil: 0179 294 65 68, donnerstags von 16.00 – 18.00 Uhr
Mareike Neumayer, Tel.: 05241 708 90 44, dienstags, mittwochs und donnerstags von 09.00 – 12.00 Uhr
Elisabeth Schultheis-Kaiser, Tel.: 05241 708 90 23, montags und freitags von 08.00 – 12.00 Uhr

E-Mail: kurse@hospiz-und-palliativmedizin.de

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!