Archiv 2017

Es ist nie genug - Sterben - Begleiten - Zurückbleiben

Es ist nie genug - Sterben - Begleiten - Zurückbleiben

Theater- und Chansonprogramm mit Petra Afonin (Schauspiel u. Gesang), Susanne Hinkelbein (Klavier). Donnerstag, 16. März 2017, 19.30 Uhr StudiobühneTheater Gütersloh in Kooperation mit dem Hospiz- und Palliativ-Verein
Psychotraumatologie – Grundlagenwissen für den Umgang mit traumatisierten Menschen

Psychotraumatologie – Grundlagenwissen für den Umgang mit traumatisierten Menschen

Der Vortrag über den Umgang mit traumatisierten Menschen informiert über die grundlegenden Fragen zu einer Traumatisierung wie Traumareaktionen, Schutz- und Belastungsfaktoren. Treff um 8 am 6. März 2017
Herbert - 7. Gütersloher Hospizfilmtage

Herbert - 7. Gütersloher Hospizfilmtage

Der ehemalige Boxer Herbert (Peter Kurth) ist 51 Jahre alt als bei ihm die Diagnose amyotrophe Lateralsklerose gestellt wird. Mo. 20.2.2017, Beginn: 20.00 Uhr im Bambi – Filmkunst- und Programmkino, Bogenstraße 3, 33330 Gütersloh
„Sterbefasten“ - eine Form des Suizids?

„Sterbefasten“ - eine Form des Suizids?

"Sterbefasten" als freiwilliger Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit am Lebensende kann für Ärztinnen und Ärzte, aber auch für Pflegende und Angehörige eine große Herausforderung darstellen. Treff um 8 mit Prof. Dr. Alfred Simon am 6.2.2017
Ein Mann namens Ove

Ein Mann namens Ove

Im Rahmen der Gütersloher Hospizfilmtage sehen Sie am Montag, den 16.01.2016 um 20.00 h den Film "Ein Mann Namens Ove" im Bambi Filmkunst- und Programmkino. Eintritt 5,- €

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!