Aus Bildungswerk wird Hospiz- und Palliativ-Akademie

Team der Hospiz- und Palliativ-Akademie

v.l.n.r: Elisabeth Schultheis-Kaiser, Mareike Neumayer, Anette Horst, Herbert Kaiser

Potenziale entdecken und entfalten – das ist seit über zwei Jahrzehnten einer der Aufträge, die wir mit unseren Fort- und Weiterbildungen erfüllen möchten. Manche unserer Themen erfordern zunächst den Mut, sich damit auseinanderzusetzen. Wer sich darauf einlässt, wird oft nicht nur befähigt, anderen Menschen im Sinne des Hospizgedankens zu helfen, sondern erfährt dabei neue Impulse, die das eigene Leben positiv verändern können – und Sie ganz persönlich weiterbringen.

Apropos verändern. Während das Ziel und der Grundgedanke gleich bleiben, verändern wir den Namen: Das Bildungswerk heißt nun Hospiz- und Palliativ-Akademie und diese ist jetzt auch formal Teil des Hospiz- und Palliativ-Vereins Gütersloh.

Eine weitere Veränderung ist, dass das Fort- und Weiterbildungsteam Elisabeth Schultheis-Kaiser, Herbert Kaiser und Anette Horst Verstärkung durch Mareike Neumayer bekommt. Mareike Neumayer wird in Zukunft die Leitung der Akademie übernehmen.

Auch unser Bildungsprogramm für das Jahr 2020 ist eine gute Mischung aus bewährten „Klassikern“ und neuen Themen:

• Palliative Care und Hospizkurse
• Würde am Lebensende
• Schwerpunkt Trauer zum 10-jährigen Bestehen von „Trauer leben“:
• Trauer und Sinn
• Kondolenztraining
• Menschen mit Behinderung in Sterben und Trauer begleiten

Wir freuen uns darauf, Sie in 2020 bei uns zu begrüßen und Sie dabei zu begleiten, Potenziale zu entdecken und zu entfalten.

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!