Die neuen Jahresprogramme sind fertig!

Programm des Hospiz- und Palliativ-Vereins für 2020

In diesem Jahr soll ein Schwerpunkt unserer Arbeit sein, das Thema „Trauer“ aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. Anlass ist das zehnjährige Bestehen unseres Taruercafes.

Mit Vorträgen, Ausstellungen und Musik wollen wir zeigen, wieviele Facetten der Trauerprozess hat. Freude und Leid liegen oft dicht beieinander und können sich gegenseitig beeinflussen und bereichern.

Programm der Hospiz- und Palliativ-Akademie Gütersloh

Viele von Ihnen werden es schon mitbekommen haben: Das Bildungswerk heißt nun Hospiz- und Palliativ-Akademie und diese ist jetzt auch formal Teil des Hospiz- und Palliativ-Vereins Gütersloh.

Eine weitere Veränderung ist, dass das Fort- und Weiterbildungsteam Elisabeth Schultheis-Kaiser, Herbert Kaiser und Anette Horst Verstärkung durch Mareike Neumayer bekommt. Mareike Neumayer wird in Zukunft die Leitung der Akademie übernehmen.

Auch unser Bildungsprogramm für das Jahr 2020 ist eine gute Mischung aus bewährten „Klassikern“ und neuen Themen:

• Palliative Care und Hospizkurse
• Würde am Lebensende
• Schwerpunkt Trauer zum 10-jährigen Bestehen von „Trauer leben“:
• Trauer und Sinn
• Kondolenztraining
• Menschen mit Behinderung in Sterben und Trauer begleiten

Wir freuen uns darauf, Sie in 2020 bei uns zu begrüßen und Sie dabei zu begleiten, Potenziale zu entdecken und zu entfalten.

Hier finden Sie die aktuellen Seminarbeschreibungen >

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!