Ethikberatung und Palliative Care

Kurs 07/2018

Die Kursweiterbildung wendet sich an alle Mitarbeiter der Berufsgruppen, die Menschen am Ende ihres Lebens behandeln, pflegen und begleiten. Grundlagen der Ethik in der Medizin werden praxisbezogen vermittelt, wobei die thematischen Schwerpunkte bei den ethischen Entscheidungen am Lebensende liegen.
Formen der Ethikberatung in den verschiedenen Bereichen, soweit sie existieren, werden dargestellt und eingeübt. Die Teilnehmer sollen dadurch in die Lage versetzt werden, in ihrem Arbeitsfeld kompetent an der Institutionalisierung und Gestaltung von Ethikberatung mitwirken zu können.

Zielgruppe:

Pflegende, Ärzte, Mitarbeiter psychosozialer Berufe und der Seelsorge – im ambulanten und stationären Bereich sowie im Bereich der Altenpflege

Leitung:

Prof. Dr. phil. Alfred Simon, Akademie für Ethik in der Medizin, Göttingen
Dr. med. Herbert Kaiser, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie,
Palliativmedizin, Gütersloh

Termin:

Termine: 3 Module
Fr. 23.02.2018, 17.00 – 20.00 Uhr, Sa. 24.02.2018, 09.00 – 15.30 Uhr
Fr. 20.04.2018, 17.00 – 20.00 Uhr, Sa. 21.04.2018, 09.00 – 15.30 Uhr
Fr. 15.06.2018, 17.00 – 20.00 Uhr, Sa. 16.06.2018, 09.00 – 15.30 Uhr

Ort:

Klinikum Gütersloh, Saal im Neubau, Reckenberger Str. 19, 33332 Gütersloh

Kosten:

EUR 450,- inkl. Verpflegung

Die vollständige Teilnahme an den Kursen 07/2018 und 16/2018 ermöglicht die Zertifizierung als Ethikberater/in im Gesundheitswesen K1 nach den Richtlinien der Akademie für Ethik in der Medizin.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Wir verweisen zusätzlich auf unsere Hinweise zur Organisation.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns:

montags, mittwochs und freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr unter Tel. 05241 7089023

donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr unter Handy 0151 65104422

E-Mail: kurse@hospiz-und-palliativmedizin.de

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!