Moderation ethischer Fallbesprechungen

Kurs 16/2018

Ethische Fallbesprechungen zur Klärung ethischer Konflikte und zur Vermittlung ethischer Kompetenz im Alltag finden in Kliniken, Hospizen und Pflegeeinrichtungen zunehmend Verbreitung.

Moderatoren solcher Fachbesprechungen brauchen für ihre Aufgabe neben fachlich-ethischer Kompetenz auch Kenntnisse und Fähigkeiten der Moderation. Diese Kenntnisse und Fähigkeiten sollen in diesem Intensivseminar praxisnah eingeübt werden:

· Aufgabe von Moderatoren ethischer Fallbesprechungen
· Erproben unterschiedlicher Moderationstechniken
· Übungen mit Fallbeispielen
· Reflexion in der Gruppe

Zielgruppe:

Personen, die ethische Fallbesprechungen in ihrer Einrichtung moderieren bzw. künftig moderieren sollen (Mitarbeitende in Krankenhäusern, Hospizen und Pflegeeinrichtungen, Mitglieder von Ethikkomitees, Moderatoren für ethische Fallbesprechungen)

Leitung:

Prof. Dr. phil. Alfred Simon, Akademie für Ethik in der Medizin, Göttingen
Dr. med. Herbert Kaiser, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Palliativmedizin, Gütersloh

Termine:

Sa. 13.10.2018, 09.00 – 16.00 Uhr
Sa. 19.01.2019, 09.00 – 16.00 Uhr

Ort:

Klinikum Gütersloh, Saal im Neubau, Reckenberger Str. 19, 33332 Gütersloh

Kosten:

EUR 220,- inkl. Verpflegung und Materialien

Die vollständige Teilnahme an den Kursen 07/2018 und 16/2018 ermöglicht die Zertifizierung als Ethikberater/in im Gesundheitswesen K1 nach den Richtlinien der Akademie für Ethik in der Medizin.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Wir verweisen zusätzlich auf unsere Hinweise zur Organisation.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns:

montags, mittwochs und freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr unter Tel. 05241 7089023

donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr unter Handy 0151 65104422

E-Mail: kurse@hospiz-und-palliativmedizin.de

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!