Update: spezielle Aspekte in der Schmerztherapie

Kurs 14/2018

In der Palliativmedizin und Palliativpflege sind wir häufig mit komplexen Problemen in der Schmerztherapie konfrontiert. Mit diesem Update wollen wir auf einige dieser Probleme wie opiatbedingte Hyperalgesie, Knochenschmerz und neuropathischer Schmerz eingehen. Die Verwendung von L-Polamidon und Ketamin werden anhand von konkreten Fällen dargestellt.

Zielgruppe:

Ärzte und Pflegende aus den Palliativmedizinkursen und den Palliative Care-Kursen

Leitung:

Dr. med. Petra Küpper-Weyland, Fachärztin für Innere Medizin, Onkologie/Hämatologie und Palliativmedizin, Bünde
Dr. med. Herbert Kaiser, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Palliativmedizin, Gütersloh

Termin:

Mi. 19.09.2018, 15.00 – 18.00 Uhr

Ort:

Wohnpark Dr. Murken, Neuenkirchener Str. 12-16, 33332 Gütersloh

Kosten:

EUR 45,- inkl. Verpflegung und Materialien

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Wir verweisen zusätzlich auf unsere Hinweise zur Organisation.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns:

montags, mittwochs und freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr unter Tel. 05241 7089023

donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr unter Handy 0151 65104422

E-Mail: kurse@hospiz-und-palliativmedizin.de

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!