Curriculum Palliative Praxis

Kurs 14/2017

Im Mittelpunkt der 40-stündigen, zertifizierten Fortbildung „Palliative Praxis“ stehen alte, von einer Demenz sowie weiteren Erkrankungen betroffenen Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Demenz ist unheilbar – die Diagnose besiegelt den weiteren Verlauf.

Daher brauchen demenzkranke Hochbetagte am Ende ihres Lebens eng entlang ihrer Bedürfnisse und Wünsche palliative Betreuung. Die Schulung basiert darauf, dass die Bedürfnisse schwerkranker und alter Menschen frühzeitig in den Blick genommen werden. Die Wahrnehmung von Symptomen, Verlusten und Wünschen, verbunden mit vielen pflegerischen Tipps stehen im Vordergrund.

Es geht darum, den Betroffenen durch menschliche Zuwendung, Fachkompetenz und heilsame Begegnung ein lebenswertes Leben zu ermöglichen.

Zielgruppe:

Mitarbeitende in Einrichtungen der Altenpflege, der ambulanten Krankenpflege und der häuslichen Betreuung. 20 Teilnehmer

Leitung:

Frauke Sörensen
Kursleiterin für Palliative Care und Palliative Praxis
Hamburg

Termine:

Di. 17.10. – Do. 19.10.2017
Di. 14.11. – Do. 16.11.2017
Jeweils von 09.00 – 16.30 Uhr

Ort:

Hotel Waldklause, Spexarder Str. 205, 33334 Gütersloh, Tel.: 05241 97630

Kosten:

EUR 450,- inkl. Verpflegung und Materialien

Melden Sie sich online zu dieser Veranstaltung an:

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Wir verweisen zusätzlich auf unsere Hinweise zur Organisation.

Für weitere Informationen erreichen Sie uns unter:

Telefon: Festnetz 05241 7089023 , Handy 0151 65104422
Fax: 05241 7089021
E-Mail: kurse@hospiz-und-palliativmedizin.de

Unser Büro ist besetzt:
Mo., Mi., Fr. 8.00 – 12.00 Uhr (Festnetz)
Do. 16.00 – 18.00 Uhr (Handy)

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!